21.05.05 BW-Cup in Holzgerlingen


In Holzgerlingen traten 38 Fahrer in der 125er Klasse an. Immer wieder machte leichter Nieselregen das Befahren der Strecke zu einer Rutschpartie. Der 'verkürzte' Holzgerlinger Schützenbühlring ist nur für 30 Fahrer zugelassen, daher mussten die Fahrer erst in 2 Halbfinalläufen die Teilnehmer für den Finallauf ermitteln.

Sascha demonstrierte eindrucksvoll, welchen Speed man mit einer serienmäßigen RM 125 fahren kann und überrundete bereits im Halbfinale das Feld bis auf den 6. Platz in den zur Verfügung stehenden 20 Minuten +1 Runde. Im Finale legte er dann einen blitzsauberen Start-Ziel Sieg hin und kann die ersten 20 Punkte verbuchen.

Dennis war sicherlich vom Sturz am Montag in Niederwürzbach noch etwas gehandicapt. Immerhin ist er bis Donnerstag noch an Krücken gelaufen. Trotzdem wollte er sich das Rennen auf "heimischem" Boden nicht entgehen lassen und ging an den Start. Im Halbfinale landete er auf Platz 7, im Finale nahm er als 15. immerhin noch den letzten Punkterang ein und verbucht einen Zähler auf dem Konto. Er selbst war damit zwar noch nicht zufrieden, aber das Jahr ist ja noch lang.

Ergebnisse auf bwcup.mx-team.de


Dennis gesamt 15.


Sascha : 2x als erster die Zielflagge gesehen


Sascha auf dem Podest im Original "Pit Beirer" Shirt
(Danke ! an Jan v. Holdt)